Fachbereich Geschichte

Die Gegenwart ist das Produkt der Vergangenheit: Erst die Kenntnis der Geschichte macht unsere gegenwärtig bestehenden Verhältnisse nachvollziehbar.
So soll der Geschichtsunterricht unseren Schülerinnen und Schülern ermöglichen, sich mit dem Leben in vergangenen Zeiten zu beschäftigen, um sich selbst und die uns umgebende Welt zu begreifen und aktiv mitzugestalten im Sinne unserer freiheitlich-demokratischen Werte.
Um dieses Ziel zu erreichen, ist es Aufgabe des Geschichtsunterrichts, Fähigkeiten und Fertigkeiten zu vermitteln, um ein historisches Bewusstsein herausbilden zu können. Nicht die Anhäufung von Faktenwissen steht dabei im Vordergrund. Vielmehr die Anregung zu selbstständigem Denken und der kritischreflektierte Umgang mit Geschichte ermöglichen die Entwicklung eines Problembewusstseins und einer eigenständigen Urteilsfähigkeit.

Fachschaft:

Daniel Barbist, Brigitte Breithaupt, Sabrina Eisenhardt, Ruven Franke, Jörg Hammer, Wolfgang Krause, Ines Kumb, Timo Lang, Wolfgang Müssle, Annette Neubert und Holger Skor.

Fachschaftsbeauftragte:

Sabrina Eisenhardt sabrina.eisenhardt@pmhg.de

Historische Exkursionen:

Wettbewerbe

Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten

Der Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten wird in Deutschland seit 1973 durch die Körber-Stiftung durchgeführt. Ziel des Wettbewerbs ist es, dass sich junge Menschen mit der Geschichte Deutschlands auseinandersetzen. Der Wettbewerb geht zurück auf die gemeinsame Initiative des damaligen Bundespräsidenten Gustav Heinemann und des Hamburger Stifters Kurt A. Körber. Sie wollten junge Menschen zur Auseinandersetzung mit den demokratischen Traditionen der deutschen Geschichte anregen. Der Wettbewerb beginnt alle zwei Jahre jeweils am 1. September. Ein halbes Jahr später, am 28. Februar, ist Einsendeschluss.

Schülerwettbewerb "Gemeinsam in Europa"

„Gemeinsam in Europa ist ein Schülerwettbewerb, der vom Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration sowie dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg ausgeschrieben wird. Alle Schülerinnen und Schüler der öffentlichen und privaten weiterführenden, allgemeinbildenden und beruflichen Schulen in Baden-Württemberg können daran teilnehmen.

Bücher im Fach Geschichte:

Klasse 6:

"Das waren Zeiten 1" (BW-Ausgabe)

Klasse 7:

"Das waren Zeiten 2" (BW-Ausgabe)

Klasse 8:

"Geschichte 8 (BW-Ausgabe)

Klasse 9:

"Geschichte 9 (BW-Ausgabe)

Klasse 10:

"Mosaik", A5

JS I/II:

Kursbuch Geschichte (3-std., 5-std.)
Zeit für Geschichte 1 (5-std.)
Zeit für Geschichte 2 (5-std.)

bilingual:

Klasse 8:

Exploring History S1

Klasse 10:

Connect ....1