Das Sinfonie-Orchester des PMHG

Eine starke Gemeinschaft

Nicht immer ist es einfach, zwischen Klassenarbeiten, GFS, vollen Stundenplänen und Freizeitaktivitäten noch zwei Unterrichtsstunden für das Orchester unterzubringen. Trotzdem treffen sich nun schon seit Jahren musikbegeistere junge Menschen quer durch alle Klassenstufen regelmäßig bei Proben im Orchester. Die Gruppe steht jedem offen, der ein Orchesterinstrument einigermaßen sicher beherrscht: Willkommen sind neben Streichinstrumenten auch alle möglichen Holz- und Blechbläser. In manchen Programmen kommen auch Schlaginstrumente und Klavier zum Einsatz.

Wir sind eine Arbeitsgemeinschaft, das heißt: Wer kommt, ist freiwillig da. Trotzdem übernimmt jeder auch Verantwortung für die ganze Gruppe: Erfahrenere Musiker ziehen die Jüngeren mit, die "Kleinen" lernen von den "Großen", jeder Einzelne trägt zum Gesamtklang des Orchesters bei.

Was uns verbindet ....

.... ist die Freude am gemeinsamen Musizieren und das Ziel, für unsere Aufführungen das Beste zu geben. Das muss natürlich auch gefeiert werden, und so begehen wir den Schuljahresabschluss immer im Garten unserer Dirigentin beim traditionellen Orchesterbrunch, zu dem auch die ehemaligen Orchestermitglieder eingeladen sind.

Besonders beliebt ...

... bei allen Mitwirkenden ist immer die Orchesterfreizeit, die einmal im Jahr stattfindet: Für zwei oder drei Tage fahren wir auf die Kapfenburg bei Ulm oder ins Kloster Ochsenhausen bei Biberach, wo wir proben, spielen und uns auf den nächsten Auftritt vorbereiten.

Unser Programm

Als Sinfonie-Orchester spielen wir natürlich viel "Klassisches", manchmal mit Solisten aus den eigenen Reihen; aber auch modernere Stücke und Hits aus der Filmmusik. Auch Vorschläge der Orchestermitglieder werden, wenn möglich, aufgegriffen und ins Programm aufgenommen. Beim Sommerkonzert geht es meistens etwas lockerer zu mit moderneren Programmen und Filmmusik (u.a. Harry Potter, Fluch der Karibik, Hanging Tree). Ab und zu erarbeiten wir auch Programme gemeinsam mit anderen Gruppen: Diese Begegnungen sind interessant, machen Spaß und bringen neue Eindrücke.

Besondere Highlights…

  • Konzertreisen nach Südfrankreich 2012 und 2013
  • Festkonzert in der Filderhalle im Juli 2014 anlässlich des 40-jährigen Städtepartnerschaftsjubiläums
  • 50-jähriges Schuljubiläum des PMHG sowie das Jubiläumskonzert

Einige Stimmen aus dem Orchester:

Wir kommen gerne ins Orchester, ...

  • weil die Gruppe nett und die Stimmung gut ist.
  • weil es Spaß macht, mit anderen gemeinsam zu musizieren.
  • weil man im Orchester anwenden kann, was man im Einzelunterricht gelernt hat.
  • weil wir schöne Stücke spielen, für die es sich auch lohnt zu üben.
  • weil ich merke, dass mich das Orchesterspiel weiterbringt.
  • weil mein Instrument im Orchester besser klingt, als wenn ich nur alleine spiele.
  • weil es ein tolles Gefühl ist, vor Publikum aufzutreten.
  • Wir freuen uns auf Euch – im Orchester oder im Publikum!

Termin: Freitag, 13:10–14:45 Uhr
Ort: Musiksaal, R 2.04
Leitung: Simone Woll
Start: nach den Herbstferien