Berufsorientierung an Gymnasien (BoGy)

Welches Studium und welcher Beruf passt am besten zu mir?“
Den richtigen Beruf zu finden, gehört zu einer der spannendsten Herausforderungen der Schulzeit. Immerhin legt man mit der Entscheidung, was man studieren oder welchen Ausbildungsplatz man beginnen möchte, den Grundstein für sein späteres berufliches Leben.

Deshalb sollte diese Entscheidung auch gut überlegt, keine Entscheidung aus dem „Bauch“ heraus und erst recht keine Entscheidung aus der (zeitlichen) Not heraus sein.

Sich darüber klar zu werden, was man eigentlich will, ist dabei der erste Schritt. Den Traumberuf in der Praxis erleben zu können, ist eine weitere wichtige Erfahrung, denn nur so können die eigenen Vorstellungen mit dem Berufsbild in der Realität abgeglichen werden. Und selbst wenn man hierbei feststellt, dass dieser Beruf doch nicht der richtige für einen ist, ist man dennoch einen Schritt weiter. Hier bietet das BoGy-Praktikum die richtige Möglichkeit.

Eine Woche haben Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen die Möglichkeit, ein Berufsfeld ihrer Wahl in der Praxis kennenzulernen. Dabei haben die Schülerinnen und Schüler die ersten Kontakte mit der Berufs- und Arbeitswelt und können ihren Weg zur Berufs- und Studienfindung weiterentwickeln und konkretisieren.

Ansprechpartnerin:

Sabrina Hagmann

sabrina.hagmann@pmhg.de

Formulare:

Interessante Links:

Landesbildungsserver Baden Württemberg - BoGy

BOGY-Kompass